TNW – Tarifverbund Nordwestschweiz

Verbindung Arrow icon
Arrow icon Verbindung

triregio-Einzeltickets

Aus jedem Ort im TNW in jeden Ort im RVL (Deutschland) und umgekehrt

Zwischen den beiden Verbünden Tarifverbund Nordwestschweiz (TNW) und Regio Verkehrsverbund Lörrach (RVL) gilt neu ab 10.6.2018 ein eigenständiger grenzüberschreitender triregio-Einzeltarif. Es kann von jedem Ort im TNW zu jedem Ort im RVL und umgekehrt ein Einzelticket gelöst werden. Bis anhin mussten zwei Billette gelöst werden von Orten ausserhalb der Zone 10 im TNW nach Deutschland und es galten unterschiedliche Tarife auf der Rückfahrt.

Neu gibt es auch Tarife mit Halbtax für triregio Einzelbillette für die Hin- wie auch die Rückfahrt nach und aus dem RVL (Deutschland).

Es gibt 5 Ticketsorten:

– Einzelticket für Erwachsene
– Einzelticket für Erwachsene 1. Klasse
– Einzelticket für Erwachsene (ermäßigt mit Halbtax)
– Einzelticket für Erwachsene 1. Klasse (ermäßigt mit Halbtax)
– Einzelticket für Kind

Alle Kombinationen von bis zu 3 Preisstufen RVL (Zonen) mit bis zu 8 Preisstufen TNW (Zonen) sind möglich, wobei im grenzüberschreitenden Einzelticket mindestens 1 TNW Zone und mindestens 1 RVL Zone enthalten ist.

Tarifierung:
Der Tarif setzt sich zusammen aus der Kombination von Anzahl benötigter Zonen im TNW und der Anzahl benötigter Zonen im RVL. Am Billettautomaten kann unter grenzüberschreitender Billette nach Deutschland die Zielwahl eingegeben werden und das Billett mit Tarif wird dann angezeigt. Mehr Informationen finden Sie in einer Kurzanleitung für Zielwahl. Alternativ kann auch auf den blauen Informationsknopf (links vom Deutschland Signet) gedrückt werden, danach erscheint eine Karte mit Angaben der Ortschaften. Durch das Drücken auf die Karte wird automatisch das Billett bestimmt und angezeigt. Mehr Informationen finden Sie in einer Kurzanleitung für Kartenwahl.

Den Zonen- und Liniennetzplan finden Sie in der Rubrik Fahrplan & Liniennetzplan.

Halbtax:
Das Schweizer Halbtax berechtigt zum Kauf von ermässigten triregio Einzeltickets in beiden Fahrtrichtungen.

Mehrfahrtenkarten:
Mit Einführung der triregio Tarife ab Juni 2018 können die Einzeltickets nur am Automaten oder bei einigen Buschauffeuren gekauft werden. Mehrfahrtenkarten werden künftig ausschliesslich als Handyticket erhältlich sein. Die Mehrfahrtenkarte werden im TNW über die BLT-App «Tickets» und im RVL über das Handyticket «triregio» Deutschland (ab 1.8.2018) erhältlich sein.
In der Übergangszeit bis zum August 2018 wird bei Verwendung der bisherigen Mehrfahrtenkarten Kulanz angewendet.

Kinderaltersgrenzen:
Für Fahrten vom TNW- ins RVL-Gebiet bezahlen Kinder vom 6. Lebensjahr bis zum vollendeten 16. Lebensjahr (15,99) den ermässigten Preis (Kindertarif).
Für Fahrten vom RVL- ins TNW-Gebiet bezahlen Kinder vom 6. Lebensjahr bis zum vollendeten 15. Lebensjahr (14,99) den ermässigten Preis (Kindertarif).

Fahrräder:
Für die grenzüberschreitende Fahrradmitnahme ist ein triregio-Einzelticket für Erwachsene zu lösen. Bitte beachten Sie die Bedingungen der Transportunternehmen (in Deutschland teilweise zeitliche Einschränkung der Mitnahme abhängig des Transportunternehmens).

Gruppen:
Es wird ein ein triregio Gruppenfahrschein mit einem Rabatt von 20% angeboten auf Basis des triregio Einzeltickets. Der Gruppenfahrschein kann für einfache wie auch Retour-Fahrten gelöst werden. Da es eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten von unterschiedlichen Fahrausweisen gibt, kann der Gruppenfahrschein nur an den bedienten Verkaufsstellen von BVB und BLT gekauft werden.

Mehr Informationen sowie weitere Angebote finden Sie in der Webseite von triregio oder in der triregio Broschüre.

All tarifarischen Details zu den triregio-Einzeltickets sind in den triregio-Einzeltickets Tarifbestimmungen zu finden.

triregio Einzeltickets Preisbeispiele Zonenkombinationen (CHF Tarife für Hinfahrt, € Tarife für Rückfahrt)
Erwachsene 2. Klasse Kind
Kombination von TNW und RVL Zonen ohne Halbtax mit Halbtax Kind 2. Kl.
TNW (1) + RVL (1) 4,40 (€3,80) 3,60 (€3,10) 2,80 (€2,40)
TNW (2) + RVL (1) 5,50 (€4,80) 4,30 (€3,75) 3,30 (€2,85)
TNW (3) + RVL (1) 7,60 (€6,60) 5,70 (€4,95) 4,00 (€3,45)
TNW (1) + RVL (2) 5,60 (€4,85) 4,60 (€4,00) 3,40 (€2,90)
TNW (2) + RVL (2) 6,70 (€5,80) 5,40 (€4,65) 3,90 (€3,35)
TNW (3) + RVL (2) 8,50 (€7,40) 6,60 (€5,80) 4,60 (€3,95)
TNW (1) + RVL (3) 7,10 (€6,20) 6,10 (€5,30) 3,80 (€3,30)
TNW (2) + RVL (3) 8,00 (€6,90) 6,60 (€5,70) 4,40 (€3,75)
TNW (3) + RVL (3) 9,20 (€8,00) 7,20 (€6,20) 5,00 (€4,35)
Alle Preise in CHF, inklusive Mehrwertsteuer, Preisänderungen vorbehalten. Weitere Tarifkombinationen sowie Tarife für 1. Klasse und 1. Klasse Halbtax sind in der trireigo Broschüre zu finden.

Preisbeispiele:

  • Basel nach Kandern (D): TNW (1) + RVL (2): CHF 5,60 / 4,60 mit Halbtax
  • Arlesheim oder Oberwil nach Lörrach oder Weil: (TNW (2) + 1 RVL (1): CHF 5,50 / 4,30 mit Halbtax
  • Liestal zum Feldberg(D): TNW (3) + RVL (3): CHF 9,20 / 7,20 mit Halbtax
  • Möhlin nach Beuggen (D) via Rheinfelden: TNW (2) + RVL (1): CHF 5,50 / 4,30 mit Halbtax

Fragen und Antworten:

Frage: Welche Information brauche ich, um ein Ticket zu lösen?
Antwort:
Ich muss den Ortschaftsnamen kennen, wo ich hinreisen will. Der Rest erledigt das System. Am Billettautomaten am Abfahrtsort wird das Fahrtziel eingegeben. Bei den grenzüberschreitenden Angeboten wähle ich zuerst für Deutschland ob ich ein Erwachsenen-, ein Halbtax- oder ein Kind-Ticket benötigt. Dann gebe ich das Fahrtziel über die Zielwahl ein und das Ticket wird angezeigt.

Frage: Ich habe den Namen des Zielorts vergessen oder möchte die Zielwahl nicht als Text eingeben?
Antwort:
Am Billettautomaten kann bei den grenzüberschreitenden Angeboten auf den blauen Informationsknopf drücken. Danach erscheint die Karte. Durch Drücken auf die Zonennummer auf der Karte wird entsprechend die Karte des Zielorts im Detail angezeigt. Durch Drücken auf Fahrausweis kaufen wird das Billett angezeigt und es kann noch die Ticketsorte gewählt werden (Erwachsene, Halbtax etc.).

Frage: Im TNW gilt der ermässigte Tarif für Kinder und Halbtax. Was gilt beim triregio Einzelbillett?
Antwort:
Da im TNW und RVL aufgrund der nationalen Bestimmungen unterschiedliche Altersgrenzen bestehen, gibt es für Erwachsene mit Halbtax (ermässigt) einen anderen Tarif wie für Kinder.

Frage: Neu gibt es einen Tarif mit Halbtax bei den triregio Einzelbilletten. Kann ich diesen auch für die Rückfahrt lösen?
Antwort
: Der Tarif mit Halbtax (ermässigt) kann sowohl im Abfahrtsort des TNW gelöst werden, wie auch im RVL (Deutschland) für die Rückfahrt und gilt nur für die triregio Einzelbillette.

Frage: Ich wohne kurz vor der Grenze, kann ich auch ein triregio Kurzstreckenticket kaufen?
Antwort
: Es gibt nur die triregio Einzelbillette und keine Kombination von Kurstrecken im einen Land mit normalen Billetten im anderen Land. Dafür gibt es neu die Möglichkeit des Halbtax Tarifs in Zusammenhang mit dem Schweizer Halbtax Ausweis und dies für beide Fahrtrichtungen.

Frage: Wie wird der Tarif für die Rückfahrt berechnet?
Antwort:
Der Tarif für das triregio Einzeltickets ist grundsätzlich gleich hoch für die Hin- wie für die Rückfahrt. Der Tarif wird jedoch in der Landeswährung angezeigt und ist mit einem fixen Wechselkurs berechnet. Z.B. kostet die Fahrt aus der TNW Zone 10 nach Lörrach für Erwachsene ohne Halbtax CHF 4,40 für die Hinfahrt und Euro 3,80 für die Rückfahrt.

Frage: Ich möchte am Automaten in Deutschland für die Rückfahrt in Schweizer Franken (CHF) bezahlen und erhalte einen anderen Tarif in CHF als von der Schweiz nach Deutschland. Wie wird der Tarif für die Rückfahrt berechnet?
Antwort:
Der Tarif gilt jeweils in der Landeswährung. Wenn in Deutschland mit CHF bezahlt wird, wird der in Deutschland gültige Tarif in Euro zu einem Wechselkurs in CHF umgerechnet, welcher im öV üblich ist. Dieser wird regelmässig angepasst. Deshalb weicht er von dem fixen Wechselkurs ab, mit dem die triregio Tarife in CHF und Euro für den TNW bzw. RVL bestimmt werden. Dadurch kann es sein, dass die Fahrt Basel-Lörrach CHF 4,40 und die Rückfahrt Lörrach-Basel nicht exakt CHF 4,40 kostet, weil die Euro 3,80 mit einem anderen CHF-Kurs am Automaten umgerechnet werden.

Frage: Heute bezahle ich CHF 4,70 für ein Billett ob ich Basel-Lörrach oder Basel-Oberwil oder Pratteln fahre. Warum ist es jetzt günstiger mit CHF 4,40 nach Deutschland zu fahren als nach Oberwil oder Pratteln?
Antwort:
Der triregio Tarif berechnet sich aus der Kombination von TNW und RVL Tarifen. Vor Juni 2018 kostete eine Fahrt Basel-Lörrach CHF 4,70 für die Hinfahrt und Euro 3,40 für die Rückfahrt. Der neue triregio Tarif von z.B. CHF 4,40 trägt diesem Tatbestand Rechnung und ist deshalb für die Hinfahrt günstiger und mit Euro 3,80 für die Rückfahrt teurer gegenüber vor dem Juni 2018. Dafür ist der Tarif gleich hoch für die Hin- und Rückfahrt zusammengerechnet, einfach in einer anderen Landeswährung. Günstiger fahren dagegen die Personen, welche vor dem Juni 2018 zwei Billette lösen mussten für eine Fahrt (z.B. von Oberwil oder Liestal nach Lörrach), sowohl für die Hin- wie auch für die Rückfahrt.

Frage: Heute kann ich die 2-Zonen Mehrfahrtenkarte nach Deutschland benutzen. Wie bekomme ich diese Bequemlichkeit wieder zurück?
Antwort:
Mit Einführung der triregio Tarife ab Juni 2018 können die Tickets nur am Automaten oder beim Buschauffeur gekauft werden. Mehrfahrtenkarten werden künftig ausschliesslich als Handyticket erhältlich sein. Die Mehrfahrtenkarte werden im TNW über die BLT-App «Tickets» und im RVL über das Handyticket «triregio» Deutschland (ab 1.8.2018) erhältlich sein. In der Übergangszeit bis zum August 2018 wird bei Verwendung der bisherigen Mehrfahrtenkarten Kulanz angewendet.

Frage: Ich bin treuer öV-Kunde und habe ein U-Abo oder GA. Was nützen mir diese triregio Einzeltickets?
Antwort:
U-Abo und GA Besitzer wählen weiterhin die Anschlussbillette. Diese können auf dem Billettautomaten bei den grenzüberschreitende Angeboten gelöst werden unter «U-Abo Erwachsene» oder «U-Abo Kind». Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Altersgrenzen im RVL.

Wie löse ich das triregio Einzelticket am TNW Billettautomaten?

Für die Wahl des triregio Tickets am TNW Automaten gibt es die Möglichkeit der direkten Eingabe der Zielwahl (Ortschaftseingabe über Tastatur). Mehr Informationen dazu gibt es in der angehängten Kurzanleitung für Zielwahl.

Daneben gibt es auch die Möglichkeit der Wahl über eine Zonenkarte. Mehr Informationen dazu gibt es in der angehängten Kurzanleitung für Kartenwahl.

Liniennetz-Plan

Tram und Buslinien
Basel und Umgebung

Download PDF