Verbindung Arrow icon
Arrow icon Verbindung
Allgemeine Tarifinformationen

Allgemeine Tarifinformationen in Kürze

Im TNW Gebiet gibt es zwei unterschiedliche Tarifbestimmungen.

Verbundtarif Nordwestschweiz (Tarif T651.0)

Der Verbundtarif Nordwestschweiz (T651.0) beinhaltet die verbundspezifischen Bestimmungen.

Nationale Tarif-Nebenbestimmungen (T600)
Im Rahmen der nationale Zusammenarbeit und Vereinheitlichung gibt es harmonisierte Tarif-Nebenbestimmungen, welche schweizweit für den Direkten Verkehr und alle Verbünde gelten (Tarif-Nebenbestimmungen T600). Der T600 regelt z.B. folgende Themen: Handgepäck, Selbstverlad von Velos oder ähnlichen Fahrgeräten, Tiere, Gruppen, Regelungen für Reisende mit Behinderung, Militär, Reisende ohne gültigen Fahrausweis / Missbrauch, Fälschung etc.

Unten finden Sie einige wichtige Bestimmungen in Kürze. Mehr Details entnehmen Sie bitte den Tarifbestimmungen, als PDF aufrufbar. Wir empfehlen Ihnen im PDF der Tarifbestimmungen mit dem Befehl "auf Seite suchen" nach dem benötigten Stichwort zu suchen, wie z.B. Velo, Hunde etc. um den entsprechenden Text etwas schneller zu finden.

Das U-Abo / Verlust des U-Abo

Das U-Abo gilt nur im Original (nicht laminiert) als rechtsgültiger Fahrausweis.

Übertragbare Monats- und Jahresabonnemente werden nicht ersetzt. In diesen Fällen ist ein neues Abo zu lösen.

Verlorene oder abhandengekommene persönliche, nicht übertragbare Monats- und Jahresabonnemente werden gegen Entrichtung einer Gebühr von CHF 30 ersetzt.

Einwohnende des Kantons Basel-Stadt wenden sich an: BVB Kundenzentrum Barfüsserplatz Tel. 061 685 14 14.

Einwohnende der Kantone Basel-Landschaft, Aargau und Solothurn wenden sich an: BLT Verkaufsstelle Heuwaage/Basel Tel. 061 406 11 11 oder 061 406 11 99.

An den bedienten Bahnhöfen der SBB können ebenfalls Ersatz-Abos erstellt werden.

Gültigkeit von weiteren Fahrausweisen

Junior-Karte/Kinder-Mitfahrkarte
Mit der Junior-Karte/Kinder-Mitfahrkarte reisen Kinder vom vollendetem 6. bis zum vollendeten 16. Lebensjahr in Begleitung eines Elternteils mit Junior-Karte bzw. mit dem Inhaber der Kinder-Mitfahrkarte gratis (grenznahes Ausland gehört nicht zum TNW Verbundgebiet). Die erwachsene Person muss über einen gültigen Fahrausweis verfügen (TNW Einzelbillett, Mehrfahrtenkarte, Tageskarte, U-Abo oder GA). Die Junior-Karte/Kinder-Mitfahrkarte kann an den SBB-Schaltern gekauft werden und kostet 30 Franken pro Kind (bitte Reisepass oder anderen amtlichen Ausweis des Kindes mitbringen).

Kinder
Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr fahren in der ganzen Schweiz im ÖV gratis. Für Kinder ab dem vollendeten 6. bis zum vollendeten 16. Lebensjahr ist der reduzierte Preis zu bezahlen.

Generalabonnement (GA)
Mit dem GA haben Sie freie Fahrt im ganzen Schweizer Teil des TNW.

Halbtax-Abonnement
Mit Ausnahme des U-Abo sind mit dem Halbtax-Abo alle TNW Billette zum reduziertem Preis erhältlich. Ausgenommen davon sind die grenzüberschreitenden Angebote (bei triregio Einzeltickets gibt es jedoch einen separaten Tarif mit Halbtax-Abo).

seven25-Abo
Das seven25-Abo ist ein Abonnement für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 25. Lebensjahr, welches ab 19.00 Uhr bis 05.00 Uhr des Folgetages den gleichen Geltungsbereich das GA hat. Das seven15-Abo ist auf allen Linien im TNW Verbundgebiet gültig. Weitere Informationen finden Sie auf www.sbb.ch/seven25.

Gruppenbillette
Gruppen ab zehn Personen reisen mit dem Gruppenbillett zu einem vergünstigten Tarif. Bei den jeweiligen Transportunternehmen ist eine rechtzeitige Voranmeldung zwingend. Ihre Verkaufsstelle unterstützt Sie gerne bei der Planung Ihres Ausflugs.

Basel City-Ticket
Das Basel City-Ticket, welches von einem Bahnhof ausserhalb des TNW Gebietes bezogen werden kann, gilt im TNW nur in der TNW Zone 10 Basel, Riehen, Bettingen, Allschwil, Binningen, Bottmingen, Schönenbuch, Münchenstein, Muttenz und Birsfelden.

Transport von Kinderwagen, Rollstühlen, Velos und Hunden

Für die Beförderung von Velos, Kinderwagen und Rollstühlen gelten grundsätzlich die Bestimmungen der einzelnen Transportunternehmen. Den Anweisungen der Chauffeuse oder des Chauffeurs ist Folge zu leisten.

Kinderwagen
Kinderwagen werden im TNW gratis befördert.

Rollstühle
Rollstühle werden im TNW gratis befördert, wenn die Benützerin / der Benützer mit diesem reist und die Sicherheit gewährleistet ist.

Velos
Der Selbstverlad von Velos ist im Rahmen der vorhandenen Platzkapazitäten möglich. Bei allen Transportunternehmen ist die Beförderung generell nur ausserhalb der verkehrsstarken Zeiten möglich und sofern genügend Platz vorhanden ist. Für das Velo ist grundsätzlich der reduzierte Fahrpreis 2. Klasse zu bezahlen. Die Familienvergünstigungen (Junior-Karte/Kinder-Mitfahrkarte) gelten auch für Velos und mitgeführten Kindervelos.

Hunde und Kleintiere
Für Hunde ist grundsätzlich der reduzierte Preis 2. Klasse zu bezahlen. Kleine Hunde und andere Tiere bi 30 cm Schulterhöhe dürfen in Transportboxen, Körben oder anderen tiergerechten Behältern unentgeltlich mitgeführt werden. Werden diese Tiere während der Beförderung aus ihren Behältern genommen, so ist für jedes Tier der reduzierte Preis 2. Klasse zu bezahlen. Für Hunde mit einer Schulterhöhe von über 30 cm kann auch ein Hunde U-Abo für einen Monat oder ein Jahr gelöst werden.

Weitere Informationen

Gebühr für Fahren ohne gültigen Fahrausweis
Fahrgäste ohne gültigen Fahrausweis bezahlen eine Gebühr von 100 Franken, im Wiederholungsfall erhöht sich der Betrag (Verbundtarif Nordwestschweiz 651.0).

Liniennetz-Plan

Liniennetz-Plan

Tram und Buslinien
Basel und Umgebung

Download PDF